x

Besuch des Tierschutzhauses Liechtenstein

6. Dezember 2018

Ende November besuchte die 1b Klasse der Oberschule Triesen das Tierschutzhaus in Schaan.

Der Tierschutzverein Liechtenstein, welcher bereits 1945 gegründet wurde, ist laut eigenen Angaben bestrebt, für die Idee des Tierschutzes in Wort und Tat zu werben, nach seinen Möglichkeiten wirksam zu sein, sowie ein Tierschutzhaus zu führen.

Die Schülerinnen erlebten spannenden Stunden gaben folgende Statements ab:

Luan: Ich fand es sehr cool. Die Grittibänz und der Punsch schmeckten ausgezeichnet. Die Hunde waren sehr niedlich und die Tipps, die wir dort erhielten, werden mir wahrscheinlich auch mit meinem Hund helfen.

Diogo: Das Tierschutzheim gefiel mir echt gut – nun möchte ich mir eine Maus kaufen, wenn mir das meine Eltern erlauben...

Melanie: Ich fand am besten, dass wir alle Hunde sehen konnten.

Nevio: Ich fand das Tierschutzhaus sehr spannend und der Hexenpunsch war auch sehr fein.

Gloria: Ich fand die Tiere sehr lieb und Sonja, die uns alles erklärte, war sehr nett.

Simon: Meine Katzen waren auch schon mal in diesem Haus auf Urlaub.

Sofia: Am besten fand ich die „Wohnung" für die Katzen.

Garbiele: Ich fand die Informationen und Geschichten, die Sonja erzählte, sehr spannend!