x

Besuch im Landtag

13. Mai 2019

Am Donnerstag, den 9.5.2019, besuchte die  4. Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Renate Lanter eine Landtagssitzung in Vaduz.

Das Thema, welches behandelt wurde, war eigentlich auf uns zugeschnitten. Es ging um die Beantwortung einer Interpellation, welche das duale Bildungssystem in Liechtenstein beinhaltete. Anfangs durften die Abgeordneten ihre Meinung zum Ausdruck bringen. Sie lasen der Reihe nach vor, wie sie sich gemeldet hatten. Für uns Aussenstehende waren die Ansprachen sehr lang und trocken. Spannender wurde es,  als eine Diskussion startete, ob die Matura für möglichst viele anzustreben sei oder nicht. Auch gäbe es weit mehr Lehrstellen als Anwärter, was als Luxusproblem angesehen werden könne, da die Wirtschaft floriere.

Nach eineinhalb Stunden zogen wir uns ins Café Amann zurück. Bei einem Getränk und einem Gipfeli diskutierten wir über das Gehörte. Interessant waren die für manche von uns etwas zu ruhige Art der Abgeordneten.  Andere wiederum fanden gerade den sachlichen Ton bewundernswert, ebenfalls dass man die Nerven behalte, auch wenn man komplett anderer Meinung sei. (Caroline  Schneider, Angilina Davida, 4. Klasse)

18.19_RS4 Besuch im Landtag 1 wst.li.jpg