x

„Die Spassleserolle“ - Ein Projekt der 2c Klasse

29. Oktober 2020

Sechs Wochen arbeiteten wir an diesen Leserollen!

Zuerst wurde uns erklärt, was eine Leserolle ist und wir haben dazu ein Buch in der Bibliothek ausgeliehen. Neben dem Lesen des Buches gab es einige Aufgaben zu erfüllen. Der Zeitplan half uns die Aufgaben zu ordnen. Jetzt wussten wir, wann was erledigt sein musste. Wir hatten mehrere Wochen dafür Zeit, doch am Schluss wurde es noch knapp. Wir begannen locker und mussten am Ende richtig arbeiten. Letztendlich gestalteten wir tolle Rollen und sind stolz darauf!

(SchülerInnen der 2c Klasse)

 

Schülerstatements:

Den Film mit Linus zu produzieren, hat Spass gemacht. (Fabian, 2c)

Das kreative Gestalten der Rolle war mega- cool. (Emily, 2c)

Puh, die Inhaltsangabe war viel Arbeit. (Linus, 2c)

Für die E-Mail an den Autor habe ich lange gebraucht. (Ryan, 2c)

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die Leserolle so lang wird. (Belmin, 2c)

Ich fand die E-Mail an Greg am lustigsten. (Alessio, 2c)