x

Ein rollendes Klassenzimmer - SBB Schul- und Erlebniszug!

19. September 2018

Die 2b und 2c Klasse der Oberschule Triesen machten am 17. September 2018 in Buchs Halt. Ziel war der SBB Schul- und Erlebniszug.

In einer praxisnahen Lernumgebung präsentierte ein entspanntes Moderatorenteam mit den Schülerinnen und Schülern Inhalte rund um die Themen Sicherheit, nachhaltige Energienutzung, Mobilität und Berufswahl.

Die Schülerinnen und Schüler sollten dazu  animieren werden, mit dem Gelernten etwas zu bewegen und selber Verantwortung zu übernehmen.

Statements der Schülerinnen und Schüler:

Jetzt weiss ich mehr über das Thema Strom – zum Beispiel darüber, wie viel Volt durch eine Starkstromleitung fliesst. Dieser Besuch war sehr cool. (Vivian Bolter, 2c)

Mir gefiel am besten, dass wir selber mit unserer Armkraft Strom produzierten. Am Ende spukte der Mikrowellenherd köstliche Popcorn aus... (Anna-Lena, 2c)

Beim Erlebnisbus wurde mir klar, dass ich immer Abstand halten muss, wenn der Bus eine Kurve macht – er schert nämlich aus. (Lucy Kalberer, 2c)

Ich lernte, was graue Energie ist. Dies ist die Energie, die man nicht „sieht", wenn man etwas produziert. Also beispielsweise der Transport von Waren und die Energie während des Produzierens von Produkten. (Isaro Verdicchia, 2c)

Die Stunden beim Erlebniszug waren echt spannend. Ich lernte einige neue Dinge über die Elektrizität und über die Umweltproblematik. (Jim Beusch, 2c)