x

Eislaufen in Vaduz

23. Dezember 2016

Am 16.12.2016 waren die 1. Klassen der OST in Vaduz Eislaufen. Wir sind mit dem Bus nach Vaduz gefahren. Als wir angekommen sind, sind wir zu Fuss zum Eisplatz gelaufen und haben unsere Schlittschuhe angezogen. Es hat allen sehr gefallen. (Lukas und Johannes, 1b)


Weitere Eindrücke der SchülerInnen der 1. Klassen:

Wir hatten sehr viel Spass, auch wenn man ausgerutscht ist, war es auch lustig. Zwei von der Klasse 1a und 1b durften nicht Eislaufen, weil sie eine Verletzung hatten. Einige hatten Schwierigkeiten die Schlittschuhe anzuziehen. Es war so kalt. Nach einer Stunde gingen wir in die Hütte und assen unseren Znüni. Zum Glück gab es eine Heizung. Leider hat man manchmal dieTüre nicht richtig zugemacht. (Aida und Giulia, 1a)

Die Jungs spielten auf dem Eis Fangen und die Mädels haben nichts gemacht. Es war bewölkt und sehr kalt. Wir hofften alle auf Schnee. Alle Jungs freuten sich auf den Nachmittag, denn sie hatten Sport und spielten Bubblefootball. (Leandro und Muhamed, 1b)

Es war sehr cool, weil ich am Anfang nicht Eislaufen konnte, aber schnell habe ich es gelernt. (Dario, 1b)

Es war sehr lustig und zum Glück gab es keine Verletzten. (Sabrina und Viviana, 1a)