x

Hautnah!

22. Oktober 2018

Am 28. September besuchten die 2b und 2c Klassen der Oberschule Triesen einen interessanten Workshop im Kunstmuseum in Vaduz.

Zu Beginn erfuhren wir interessante Details zum „Eigenleben" der Farben. Wir versuchten unsere persönliche Hautfarbe zu mischen, was einigermassen schwierig war. Das Mischen von so vielen unterschiedlichen Farben, damit man eine Hautfarbe „erreicht", war faszinierend! Anschliessend wurden wir durch das Museum geleitet und die Museumspädagogin erklärte uns ausgewählte Werke unter anderem von den Künstlern Max Beckmann und Paul Klee. Später durften wir uns selbst als Künstler beweisen – jeder von uns probierte ein Werk, das uns gefiel, möglichst genau abzuzeichnen. Die Ergebnisse hängen noch immer in unseren Klassenzimmern!

Es war ein schöner Nachmittag und wir hatten eine Menge Spass. Es wäre cool, wenn man öfters Workshops in Museen machen könnte...

(Stefanie Bargetze, 2a, Muhala Shala, 2a)