x

Klassenfahrt Technikmuseum Sinsheim und Speyer

11. November 2016

Die 1b der OST und meine Lehrer Herr Niederbacher und Herr Würbel fuhren vom 26. bis am 27. September 2016 im Rahmen der Kennenlerntage mit zwei Privatautos zu den Museen nach Sinsheim und Speyer.

Die Fahrt von Liechtenstein nach Deutschland verlief sehr lustig.

In den Museen sahen wir sehr viele verschiedene Fahrzeuge. Darunter Autos, Motorräder, Flugzeuge, Raumkapseln, Fahrräder und Formel 1-Rennautos. Auch das Auto, das Adolf Hitler früher benutzt hatte, war ausgestellt.
Mein Highlight war der Mercedes-Benz G4, denn dieses Auto gefällt mir wirklich sehr gut.
Das Überschall-Flugzeug „Concorde" durften wir sogar betreten!

Am Abend assen wir alle gemeinsam einen „Döner". Wir übernachteten in einem Hotel, das ich sehr schön fand.

Ich würde gerne wieder einmal ein Museum besuchen, denn es hat mir sehr gefallen.

Fabian Wille, 1b OST