x

Vorlesewettbewerb und Poetry Slam...

18. November 2016

... an den Weiterführenden Schulen in Triesen.

Schon zur Tradition geworden ist der im November stattfindende Vorlesewettbewerb an den Weiterführenden Schulen in Triesen.

Sechzehn Schüler und Schülerinnen wurden ausgewählt, ihre Klasse zu vertreten.

Spannende und eindrückliche Texte wurden gekonnt vorgetragen. Der Jury fiel es offensichtlich schwer, einen Gewinner zu ermitteln. So teilten sich Anna Weidmann aus der vierten Klasse (OS) und Marius Kleboth aus der zweiten Klasse (RS) den Sieg. Einen fulminanten Auftritt hatte Philipp Sotbarn aus der ersten Klasse (RS), der als einziger Vertreter des Poetry Slams antrat. Mit einem selbst gedichteten Text über die Mühsal des Alltags konnte er das Publikum und die Jury gleichermassen überzeugen und so den ausgezeichneten dritten Platz für sich entscheiden. Einen Sonderpreis erhielt Sherin Shecho Isa Ahmed, sie stammt aus Syrien, lernt erst seit einem Jahr Deutsch und las souverän vor.

Ein besonderer Dank geht an die die Jury – Alexandra Risch, Silvio Hoch und Julia Van Steijn, welche ihre Aufgabe sehr ernst genommen hatte. Die Sieger durften nebst einem Pokal Gutscheine der Buchhandlung OMNI entgegennehmen. Es war ein gelungener Anlass. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin durfte ein Diplom mit nachhause nehmen und darf stolz auf die erbrachte Leistung sein.