x

Neue Hausordnung der Weiterf├╝hrenden Schulen Triesen

Veröffentlicht am 2. Dezember 2022

Die Klasse 3a RST hat im Fach Deutsch (C. Indermaur) die Hausordnung genauer untersucht und festgestellt, dass sowohl sprachliche Anpassungen (Gendern, wir-Form), aber auch inhaltliche Anpassungen (Handyregeln usw.) gemacht werden müssen.

Die Klasse hat einen Entwurf gemacht und der Klasse 4b OST (Fach Lebenskunde, C. Büchel) zur Diskussion gegeben. Die Klasse hat die Hausordnung weiterentwickelt und graphisch ansprechend gestaltet. Die Hausordnung wurde dem Schüler:innen-Rat (SuS- Rat) übergeben, dieser diskutierte während mehreren Ratssitzungen über die Inhalte. Der SuS-Rat informierte die Schülerschaft, über die geplanten Änderungen und nahm Inputs auf, die wieder in die Hausordnung flossen.

Im Oktober 2022 konnte der Schülerrat die neue Hausordnung verabschieden und den Lehrpersonen der WST vorstellen. Die Lehrpersonen haben der Hausordnung zugestimmt und somit trat die Hausordnung im Oktober 2022 in Kraft.

In den nächsten Sitzungen des SuS-Rats werden weitere Regeln wie jene der Kleiderordnung überarbeitet und diskutiert. Diese werden dann nachträglich in einem Zusatz angefügt.

Die Hausordnung wird im Sommer 2023 vom SuS-Rat und den Lehrpersonen evaluiert und verbessert.

Herzlichen Dank an allen beteiligten Personen für ihre Mitarbeit! Besonderer Dank an die Klasse 3a RST und die Klasse 4b OST, der Schulsozialarbeiterin Daniela Knöpfel und dem SuS-Rat!

Hausordnung